Kein Corona-Shutdown für diTIME